© Trueffelpix / fotolia.com

MotivStrukturAnalyse (MSA)


Die Motivstrukturanalyse ist ein innovatives Instrument, um die Grundmotive eines Menschen zu erfassen. Sie klärt die Frage, welche inneren Antriebskräfte jemanden bewegen und motivieren.

Jedes Grundmotiv ist ein dauerhafter Motivator der individuellen Fähigkeiten und Potenziale eines Menschen, sofern das Motiv gelebt wird.
Mitarbeiter zeigen dann höchste Einsatzbereitschaft und Leistungswilligkeit, wenn sie eine Tätigkeit ausüben, die Ihre stärksten Grundmotive befriedigt. So erleben Sie die Arbeit als erfüllend.

Hintergrund

Die MotivStrukturAnalyse MSA wurde nach international geltenden testtheoretischen Maßstäben wissenschaftlich entwickelt, um die individuelle Grundmotivstruktur eines Menschen vollständig erfassen und abbilden zu können.
Sie beruht auf zentralen Modellen der Persönlichkeits- und Motivationspsychologie, die unter anderem von Gordon Allport in den 30er Jahren und in neuerer Zeit von Deci, Ryan, Robert Costa, Paul McGrae, William McDougall, Abraham Maslow,und Steven Reiss formuliert wurden.

Jeder Mensch hat in jedem seiner sogenannten Grundmotive bzw. Fundamentalmotive eine einzigartige Ausprägung, vergleichbar mit seinem persönlichen Fingerabdruck.

Die MSA bildet diese individuelle Motivationsstruktur anhand des Modells der 18 Grundmotive ab und ist damit als aussagekräftiges Persönlichkeitsinstrument auf der Ebene des WOLLENS ein wichtiger Schlüssel für dauerhafte Leistungsfähigkeit und Lebenszufriedenheit eines jeden Menschen.  

Fazit

Die MotivStrukturAnalyse als wissenschaftlich fundiertes Modell eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt einer individuelle Beratung bzw. eines Coaching Prozess und hat darüber hinaus viele Anwendungsfelder im beruflichen wie privatebn Kontext.

Sie wollen mehr zur mehr zur MotivStrukturAnalyse wissen? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Kommentare (0)



Dieser Thread wurde geschlossen.

Blog

Im Folgenden habe ich Ihnen interessante Neuigkeiten aus der Welt der Weiterbildung zusammengestellt.

Schauen Sie doch einfach mal rein!

Dem Notizenchaos entfliehen

von Dirk Raguse am 31.03.2017
0 Kommentare

Kontaktdaten

dirk raguse
training · coaching · beratung

Bredeneyer Str. 111a
45133 Essen

Telefon: (0201) 36 80 570
Mobil: (0179) 13 60 119
Fax: (0201) 36 80 557

E-Mail: info@dirk-raguse.de
Web: www.dirk-raguse.de

xing