© Gesina Ottner / fotolia.com

Webinar: Begegnungsqualität in Führung, Vertrieb & Kundenmanagement

webinar begegnungsqualitaet

Über „edudip“ – eine große Plattform für live Online-Seminare – habe ich neulich an dem Webinar „Begegnungsqualität in Führung, Vertrieb & Kundenmanagement“ von Patrick Stoffregen teilgenommen, langjähriger Trainer und Coach für Begegnungsqualität und Geschäftsführender Gesellschafter des Hamburger Trainingsinstituts.

Als Einstieg in das spannende Thema erklärte Stoffregen, dass erfolgreiche Menschen sich im Hinblick auf ihre Geschäfts- und Gesprächspartner dadurch auszeichnen, dass sie exzellente Begegnungen schaffen können. An alltäglichen Dialogen aus Vertrieb, Führung und Service zeigte er auf, dass die Realität häufig anders aussieht. So reagiere zum Beispiel ein Servicemitarbeiter auf einen verärgerten Kunden typischerweise zuerst mit der Frage nach der Kundennummer.

Der Referent führte außerdem die Gallup-Studie an, die jährlich den Engagement-Index deutscher Arbeitnehmer/innen erhebt: Laut Gallup-Institut zeigen die Ergebnisse, wonach die Mehrzahl aller Befragten eine geringe emotionale Bindung zu ihrem Unternehmen haben, dass die Hauptursache in Personalführungsdefiziten zu suchen sind.

Die Sogwirkung exzellenter Begegnungsqualität bestehe somit darin, Mitarbeiter und Kollegen für sich zu gewinnen, damit diese die Kunden für das Unternehmen binden sowie Zeit für das Wesentliche entsteht.

Stoffregen gab den Webinar-Teilnehmern sechs Bausteine für exzellente Begegnungsqualität mit auf den Weg:

  • Nr. 1: Raus aus der „Ich-Falle“: Echtes Interesse und Wertschätzung in Gesprächen.
  • Nr. 2: Kein „Kopf-Kino“: Abstand nehmen von der Annahme, dass man weiß, was der Gesprächspartner möchte/meint.
  • Nr. 3: Wir sind, wie wir sind: Es gibt unterschiedliche Typen von Menschen und diese lassen sich nicht ändern.
  • Nr. 4: Kein „Ja, aber“: Kritik bedeutet die Chance auf Kunden-/Mitarbeiterbindung. Die Ziele liegen, laut Stoffregen, in einem verständnisvollen Dialog und einvernehmlichen Lösungen.
  • Nr.5: Das 1x1 von Beziehungen: Beziehungsmanagement beuge vor, dass Kunden und Mitarbeiter Entscheidungen ohne Sie treffen.
  • Nr. 6: Vertrauen schaffen für mehr Engagement und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Im Folgenden gab der Referent Beispiele, wie die anfangs genannten Alltagsdialoge in gelungene Begegnungen gewandelt werden können. Im Falle des Servicemitarbeiters wäre seine Entschuldigung und das Angebot einer schnellen Abhilfe eine gute Kommunikation gewesen, so Patrick Stoffregen.

Zusammenfassend sieht der Vortragende die Vorteile von exzellenter Begegnungsqualität in zufriedenen, selbständigen Mitarbeitern, in beständigen Teams und begeisterten Kunden. Daraus resultiere mehr Zeit für das Wesentliche, rasches Umsatzwachstum und langfristige Erträge.

Danke für das kurzweilige Webinar!

 

Kommentare (0)





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:

Kontaktdaten

dirk raguse
training · coaching · beratung

Bredeneyer Str. 111a
45133 Essen

Telefon: (0201) 36 80 570
Mobil: (0179) 13 60 119
Fax: (0201) 36 80 557

E-Mail: info@dirk-raguse.de
Web: www.dirk-raguse.de

xing