© Trueffelpix / fotolia.com

Anwendungsfelder

1) Coaching

Nutzen:

- Arbeit am Selbstbild / Fremdbild.
Die Selbstwahrnehmung kann – basierend auf der individuellen Motivstruktur - in Abhängigkeit von den Antrieben deutlich reflektiert und diskutiert   werden, um bspw. an "blinden Flecken" zu arbeiten.

- Arbeit an der Beobachtungsinterpretation des Umfelds.
Die Wahrnehmung anderer Personen mit ähnlichen oder konträren Motivstrukturen kann in Abhängigkeit von den Antrieben ebenfalls analysiert werden.

- Selbstmotivation und Aktivierung persönlicher Ressourcen.
Mit dem Wissen um die eigene Motivstruktur und den geeigneten  Werkzeugen kann die Fähigkeit zur Selbstreflexion und -motivation sowie zur Aktivierung vorhandener "innerer Energiequellen" gestärkt werden.

- Unterstützung bei der Karriereplanung.
Im Karrierecoaching können Karrierechancen aus dem Blickwinkel der Motivation neu betrachtet und bewertet werden.

2) Führung

Nutzen: 

- Effiziente und effektive Führung.
Mit der MotivStrukturAnalyse und der individuellen Auswertung erhalten Führungskräfte detaillierte und direkt verwertbare Informationen für sich selbst und für eine zielgerichtetere und effizientere Führung der Mitarbeiter.

- Individuelle Zielvereinbarungen und Anreize.
Sie führen Zielvereinbarungsgespräche und vereinbaren individuelle Incentives aus dem Blickwinkel der Motivstruktur des Einzelnen. Ergebnis: Höheres Engagement und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. 

- Wirkungsvolle Kommunikation.
Mit dem Wissen um Ihre eigene Motivstruktur und der Ihrer Mitarbeiter können Sie motivgerechter, gezielter und wirkungsvoller kommunizieren.

- Lob und Anerkennung nach Maß.
Mit der MotivStrukturAnalyse erhalten Sie für jeden einzelnen Mitarbeiter einen „Richtwert“  für das geeignete Maß an Wertschätzung und Anerkennung.

3) Teambuildung

Nutzen: 

- Bessere Teamzusammenstellung und -leistung
Mit Hilfe der MotivStrukturAnalyse MSA® können Sie Teams aus Mitgliedern zusammenstellen, die nicht nur fachlich, sondern auch aufgrund ihrer Motivstruktur als Team gut zusammen passen. Sie erhalten zudem wichtige Hinweise, wie Sie durch begleitende, gezielte Trainings- und Coachingmaßnahmen bestehende Teams optimieren können.

- Verbesserte Performance des einzelnen Teammitglieds

Der Teamleiter kann durch die Arbeit mit der MotivStrukturAnalyse MSA® einzelne Mitglieder noch gezielter ansprechen und motivieren. Als Folge steigt die Leistungsbereitschaft des Einzelnen und es werden Spitzenergebnisse erzielt.

- Weniger Projektabbrüche und -verschiebungen

Motivorientierte Teamzusammenstellung bzw. Teamoptimierung reduziert das Risiko, das Projekte scheitern oder sich in die Länge ziehen. Projektkosten können dadurch erheblich minimiert werden.  

4) Personalauswahl

Nutzen: 

- Bessere Leistunge/Hohes Engagement bei geringerer Fluktuation  
Mit Hilfe der MotivStrukturAnalyse wählen Sie Bewerber bzw. Mitarbeiter aus, die eine Aufgabe nicht nur können, sondern auch wollen.

- Mehr Sicherheit bei Personaleinstellungen                                             
Sie identifizieren mit Hilfe der MotivStrukturAnalyse Bewerber bzw. Mitarbeiter, die zwar fachlich, jedoch in Bezug auf ihre Motive für eine Aufgabe nicht geeignet scheinen, noch frühzeitiger und genauer und schützen diese (wie Ihre bestehenden Mitarbeiter) vor Überforderung und Frustration.

5) Kommunikation

Nutzen:

- Klare und verständliche Kommunikation.
Der Sender ist sich seiner Kommunikations- und Motivationsmuster und deren Wirkung auf den Adressaten bewusst und kann präziser kommunizieren.

- Zielgerichtetere Kommunikation, die "ankommt".

Der Sender kann "motivgerecht" auf Kollegen und Mitarbeiter eingehen und diese so ansprechen, dass sie nicht nur durch das Gesagte, sondern auch durch die Art der Kommunikation motiviert werden bzw. bleiben.

Sie wollen mehr zur mehr zur MotivStrukturAnalyse wissen? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

 

 

Blog

Im Folgenden haben wir Ihnen Neuigkeiten, eigene Gedankengänge sowie Beobachtungen aus der Welt der Weiterbildung zusammengestellt.

Schauen Sie doch einfach einmal rein!

Offene Seminare 2019

von Dirk Raguse am 31.10.2018

Kontaktdaten

dirk raguse
training · coaching · beratung

Bredeneyer Str. 111a
45133 Essen

Telefon: (0201) 36 80 570
Mobil: (0179) 13 60 119
Fax: (0201) 36 80 557

E-Mail: info@dirk-raguse.de
Web: www.dirk-raguse.de

xing