Führung in der Musik - Was wir von Dirigenten lernen können

 

Liebe Leser,

in unserem Alltag stoßen wir häufiger als wir denken auf den Bereich der Führung. Mittlerweile gibt es zahlreiche Analogien, die eine gute Führung beschreiben wollen. Sei es der Bergführer, der zum Gipfel führt oder der Skipper, der mit seiner Crew die Regatta bestreitet.

Besonders in der Musik ist eine professionelle Führung wichtig und in dieses Thema möchte ich Ihnen heute, als Mitarbeiter von Dirk Raguse, welcher selbst einen musischen Studiengang belegt, einen genaueren Einblick verschaffen. Fragen Sie sich einmal selbst: Was macht die Führung in einem Team aus? Geht es überhaupt ganz ohne Führungskraft?

Aus langjähriger Chorerfahrung kann ich Ihnen sagen: ohne den Dirigenten, der den Takt hinter seinem Pult vorgibt, könnte ein Chor wohl irgendwie singen, doch es fehlte die Genauigkeit und alle Stimmen verlören sich nach einigen Takten in einem Wirrwarr. In der Musik ist es deshalb so wichtig, eine gute Führungskraft an seiner Seite zu haben, da es jemanden benötigt, der den Überblick behält und, je nach Notwendigkeit präzise Arbeitsaufträge erteilt. Er regelt Tempo, Diktion und Dynamik und gibt seinen „Mitarbeitern“ wenn nötig Hilfestellungen.

Alle diese Merkmale lassen sich ausnahmslos auch auf die Arbeitswelt in ein Unternehmen übertragen.

Ein weiterer Aspekt, der beim gemeinsamen Musizieren elementar ist und im Arbeitsalltag ebenfalls nicht zu kurz kommen sollte, ist das „aufeinander Hören“. Hier ist von beiden Seiten absolutes Taktgefühl notwendig, um später so präzise wie möglich zu sein. Erst eine offene Diskussion über Probleme und die gegenseitige Rücksichtnahme machen beispielsweise eine gute Arbeitsatmosphäre in einem Chor aus und schaffen Grundlagen, zusammen Großes auf die Beine zu stellen! Genauso sollte es auch im alltäglichen Arbeitsleben funktionieren. Dies fordert natürlich Kompromissbereitschaft auf beiden Seiten.

Zusammenfassend möchte ich Ihnen drei Punkte mit auf den Weg geben, die sowohl in der Musik als auch in der Arbeitswelt elementar:

1)      Präzision und Aufmerksamkeit

2)      Kompromissbereitschaft und Arbeitseinsatz

3)      Leidenschaft und Hartnäckigkeit

Falls Sie weitere Inspirationen zum Thema Musik & Führung suchen, lesen Sie auch diesen Artikel:

http://www.persoenlichkeits-blog.de/article/9969/was-koennen-fuehrungskraefte-von-leonard-bernstein-lernen

 

Viele Grüße

Robin Liebwerth (Mitarbeiter im Team Dirk Raguse)

 

 

Blog

Im Folgenden haben wir Ihnen Neuigkeiten, eigene Gedankengänge sowie Beobachtungen aus der Welt der Weiterbildung zusammengestellt.

Schauen Sie doch einfach einmal rein!

ResilieBlog-Check im Monat September: "GoodJobs"

von Dirk Raguse am 15.09.2022

Resilienz und Emotionen

von Dirk Raguse am 27.07.2022

Kontaktdaten

dirk raguse
training · coaching · beratung

Bredeneyer Str. 111a
45133 Essen

Telefon: (0201) 36 80 570
Mobil: (0179) 13 60 119
Fax: (0201) 36 80 557

E-Mail: info@dirk-raguse.de
Web: www.dirk-raguse.de

xing