Zeitmanagement im Beruf und im Alltag


Liebe Leser,

Zeitmanagement – Das ist ein Begriff, der uns wohl alle betrifft und manchmal auch plagt: Man versucht, alle Aufgaben in kürzester Zeit mit höchster Effizienz zu erledigen, jeden Tag durchzuplanen und dabei Freunde und Familie nicht zu vernachlässigen. Doch oft merkt man, dass das eigene Zeitmanagement in der Realität nicht funktioniert und beispielsweise Zeitpläne nicht eingehalten werden können.

Das manager magazin hat zum diesjährigen Jahresbeginn eine zehnteilige Reihe mit dem Titel „So managen Sie Ihr Leben“ veröffentlicht. Ich möchte Ihnen den ersten Teil der Reihe vorstellen: Prof. Dr. Lothar Seiwert, Experte im Bereich Zeitmanagement, erklärt in Form von zehn Fragen, wie Sie u.a. Zeitfresser eliminieren und so Platz im Kalender schaffen können.

Als grundlegend wichtig betrachtet Seiwert die Balance zwischen Anforderungen von außen und dem Privatleben. Dazu muss man des Öfteren auch mal nein sagen und einen gesunden Egoismus entwickeln. Dies scheint zunächst schwer zu fallen, doch wenn man zu jeder Aufgabe und Bitte, auch wenn sie noch so klein scheint, ja sagt, verzettelt man sich und die eigenen Prioritäten kommen zu kurz.

Neben einem konsequenten Prioritätenmanagement empfiehlt Seiwert eine Planung am vorherigen Abend und die Berücksichtigung von Pufferzeiten. Erstellt man Zeitpläne, so sollte man die zu erledigenden Aufgaben nach Wichtigkeit und nicht nach Dringlichkeit sortieren.

Seiwert betont, dass nicht die Quantität, sondern die Qualität unserer Aktivitäten das Entscheidende ist: Wenn wir eine positive innere Haltung zu unseren Aufgaben haben, ist das schon der erste Schritt für einen ausgewogene Work-Life-Balance. Weiterhin sollte man auf Monotasking anstatt auf Multitasking setzen. Denn alles gleichzeitig zu erledigen, funktioniert auf Dauer nicht. Also lieber auf eine Aufgabe konzentrieren und eine nach der anderen abarbeiten.

Mein Fazit: Anhand dieser Tipps und Anregungen lässt sich das eigene Zeitmanagement sowohl im Beruf als auch privat sehr gut reflektieren und optimieren. Probieren Sie es aus! Den ganzen Beitrag finden Sie unter: http://www.manager-magazin.de/lifestyle/artikel/gute-vorsaetze-so-managen-sie-ihre-zeit-am-besten-a-1068153.html

 

Blog

Im Folgenden haben wir Ihnen Neuigkeiten, eigene Gedankengänge sowie Beobachtungen aus der Welt der Weiterbildung zusammengestellt.

Schauen Sie doch einfach einmal rein!

Ankündigung - Blogtour "Frauen und Führung"

von Dirk Raguse am 19.02.2020

Kontaktdaten

dirk raguse
training · coaching · beratung

Bredeneyer Str. 111a
45133 Essen

Telefon: (0201) 36 80 570
Mobil: (0179) 13 60 119
Fax: (0201) 36 80 557

E-Mail: info@dirk-raguse.de
Web: www.dirk-raguse.de

xing