Unser Blog-Check im Monat April: Blog "Aus- und Weiterbildung"


Heute stellen wir Ihnen unsere neue Rubrik, den „Blog-Check“, vor und starten auch direkt mit dem ersten Beitrag dazu. Im Blog-Check schauen wir uns alle zwei Monate einen aus unserer Sicht besonders interessanten Blog zum Thema (Weiter-) Bildung und/ oder Persönlichkeitsentwicklung an.

Wir beleuchten dabei: den Aufbau/ die Struktur, die Themenauswahl, die publizierten Inhalte und die mediale Aufbereitung des Inhalts.

Uns ist aufgefallen, dass es wirklich viele gut recherchierte und informative Blogs in punkto (Weiter-) Bildung bzw. Persönlichkeitsentwicklung gibt. Aus unserer Sicht ist das Grund genug, um diese aufzuspüren und Ihnen hier vorzustellen. Denn vielleicht sind in einem der Blogs genau die Informationen enthalten, die Sie schon immer gesucht haben.

Im Blog „Aus- und Weiterbildung“ berichten externe Experten und Projektmitarbeiter der Bertelsmann Stiftung über Themen aus dieser Rubrik.

Aufbau/Struktur:

Auf der Startseite werden im oberen Menü unmittelbar die beiden Kategorien „Ausbildung“ und „Weiterbildung“ angezeigt. Klickt man auf eine der beiden Rubriken, werden Themen aus genau diesem Bereich angezeigt. Auf der Startseite sind die unterschiedlichen Beiträge - je nachdem, zu welcher Kategorie sie gehören - zusätzlich verschlagwortet. Man kann sich dadurch also gut auf der Website zurechtfinden.

Sucht man Blogartikel zu bestimmten Unterthemen, so kann man diese rechts über das Auswählen verschiedener Schlagwörter finden (z.B. Digitalisierung, Berufsorientierung, Migration etc.). Hier ist uns allerdings nicht ganz ersichtlich, ob es sich um weitere, neue Kategorien handelt oder diese auch noch den Rubriken „Ausbildung“ und „Weiterbildung“ untergeordnet sind.

Darüber hinaus kann man die Artikel nach Datum sortieren oder auch Beiträge zu bestimmten Themen über eine freie Schlagwortsuche finden. Insgesamt scheint der Blog gut zu strukturiert sein.


Themenauswahl:

  • schwerpunktmäßig: die Themen Ausbildung und Weiterbildung
  • verschiedene Unterkategorien zu Themen wie:
    1) Berufsorientierung, Bildungs- und Berufsberatung
    2) Digitalisierung
    3) Migration / Inklusion
  • Umfragen
  • Veranstaltungen
  • Weiterbildungsangebot, Weiterbildungsfinanzierung, Weiterbildungsteilnahme

Der Blog befasst sich neben seinen Haupt- auch mit interessanten Randthemen im Spektrum der Aus- und Weiterbildung.


publizierte Inhalte:

> Übersichtlichkeit:
Die Artikel, die wir durchgesichtet haben, sind vom Inhalt her recht kurz und bündig gehalten. Teilweise sind sie gut durch Zwischenüberschriften strukturiert, teilweise weniger visuell dargestellt.
 
> wissenschaftliche Fundierung:
An einigen Stellen werden die Diskussionen im Artikel durch Studien von externen Experten oder auch Datenreporte und Bildungsberichte untermauert und darauf verwiesen, was wir als positiv empfinden.
 
> Artikelreihen:
Erfreulich ist, dass auf diesem Blog auch Artikelserien zu einem bestimmten Thema erscheinen und verschiedene Themen (z.B. „Die Zukunft des Lernens“- 8-teilige-Artikelreihe) somit auch tiefergehend beleuchtet werden.
 
> Stil:
Grundsätzlich erscheint der Berichtsstil eher diskussionsanregend, und wissenschaftlich-informierend zu sein. Praxisnahe Berichte oder Praxistipps haben wir eher nicht entdeckt.


mediale Aufbereitung  

Um die mediale Aufbereitung grob bewerten zu können, haben wir uns ca. 25 Artikel angeschaut. Öfter sind in den Beiträgen Links auf externe Inhalte enthalten (z.B. weiterführende Websites, Studien, Berichte etc.), die sehr hilfreich sind. Überwiegend beinhalten die Beiträge ein Header-Bild und keine oder sehr wenig grafische oder anderweitige mediale Unterstützung, was für einen Blog auch vollkommen in Ordnung ist.

Allerdings haben wir dafür auch einige Beiträge (in unserem Fall 5 Beiträge), in denen Videos enthalten sind, entdeckt - Zum Beispiel zum Thema Integration einer ausländischen Fachkraft in einem deutschen Unternehmen. Dies wirkt sehr erfrischend, um die textlichen Inhalte zu unterstützen und lebendig transportieren zu können.


►►► Fazit:

Der Blog bietet ein breites Themenspektrum im Bereich der Aus- und Weiterbildung an. Die Artikel sind übersichtlich gehalten und werden oft gut untermauert oder sind durch enthaltende, weiterführende Quellen sehr informativ.

Vor allem ist der Blog zu empfehlen, wenn man Diskussionsanregungen sucht oder Themen der Aus- und Weiterbildung aus einer theoretisch-wissenschaftlichen Perspektive beleuchten möchte.

Visuell ist der Blog übersichtlich, aber auch nicht außergewöhnlich gestaltet. Die wenigen crossmedialen Inhalte werden durch einige Videobeiträge wieder wettgemacht.

Wir finden, dass dies kein schlechter Start für unseren Blog-Check war und laden Sie ein, sich unter dem untenstehenden Link selbst ein Bild des Blogs „Aus- und Weiterbildung“ zu machen!

Quellenverweis:
https://blog.aus-und-weiterbildung.eu/

 

Kontaktdaten

dirk raguse
training · coaching · beratung

Bredeneyer Str. 111a
45133 Essen

Telefon: (0201) 36 80 570
Mobil: (0179) 13 60 119
Fax: (0201) 36 80 557

E-Mail: info@dirk-raguse.de
Web: www.dirk-raguse.de

xing